Kornkreise

 

News & Termine

 

Projekte

 

Texte

 

Über die FGK

 

Forum

 

Links

 

Archiv

Projekte
 

 
ACHTUNG! Diese Seiten sind nicht mehr aktuell.
Die FGK betreibt jetzt ein Weblog unter http://www.fgk.org/

Projekt EB II 2004

Am Pfingstwochenende findet vom 29. auf den 30. Mai das „Projekt EB II 2004“ statt. Ursprünglich als Ersatztermin vorgesehen, entwickelte sich der Pfingsttreff als nächste feste Größe im Projektplan 2004 der FGK.
Mitglieder und Interessierte aus Oxford (GB), aus München und Aachen haben sich bereits zum „Projekt EB II 2004“ angekündigt.

Die Zusammensetzung wird eine andere als die beim Projekte EB I werden.
Treffpunkt ist am 29. Mai 2004, um 19 Uhr, wiederum das FGK-Vereinslokal, der "Kasseler Hof" in Zierenberg bei Kassel und zwar dieses mal im Bereich der Gaststätte und nicht im Saal.
Vom Kasseler Hof aus geht es dann gemeinsam zum zentralen Treffpunkt und Ziel des Projektes, dem Platz und der Holzhütte auf dem Dörnberg. Treffpunkt ist dort um 21 Uhr.
Dort soll über die Projekte gesprochen und die Feldeinteilung für die EB-Nacht vorgenommen werden.

Es wird wieder ein Lagerfeuer geben und auch der Grill soll erneut entfacht werden. (Getränke sind mitzubringen)

Die gute Nachricht vorweg. Es soll Temperaturen bis zu 25 ° C geben.

Das hätte sich so mancher Teilnehmer auch beim Projekt EB I am zurückliegenden Wochenende gewünscht.
Die Nacht zum Tage machen - durchhalten bis zum nächsten Morgen, die Sinne schärfen, Projekte, Feldbeobachtungen, um endlich einmal bei einer Kornkreisentstehung dabei zu sein oder alternativ dazu: Schlafen im mitgebrachten Zelt, im Auto oder auch im „Kasseler Hof“ - wie jeder gerne möchte. Und die Regenerierung am Morgen danach soll wie immer in den letzten Jahren mit einem Frühstück im "Kasseler Hof" beginnen.

Ab 8.30 Uhr können die Teilnehmer am Projekt EB 2 das Frühstück im „Kasseler Hof“ einnehmen.
Auch die Medien bekundeten in den letzen Monaten Interesse an der FGK und den EB-Projekten. Hier vor allem als Vorreiter, die heimische „Hessisch Niedersächsische Allgemeine“, kurz „HNA“, mit der Redakteurin Dorina Binienda-Beer, die in sämtlichen bisher erschienen Artikeln sehr objektiv über die Geschehnisse berichtete. Über diese neue Erfahrung haben wir uns sehr gefreut, denn es gab gerade in den letzten Jahren im Zusammenspiel mit den Medien allerhand Ärger, weil diese sich nicht an einfachste Spielregeln halten wollten.

Sonnenaufgang am 23. 5. 2004 nach der Projektnacht „EB 1 2004“ auf dem Dörnberg

 

 

 

© 18. Aug 2018 FGK e.V. | Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis