Kornkreise

 

News & Termine

 

Projekte

 

Texte

 

Über die FGK

 

Forum

 

Links

 

Archiv

Kornkreise
 

 
ACHTUNG! Diese Seiten sind nicht mehr aktuell.
Die FGK betreibt jetzt ein Weblog unter http://www.fgk.org/

Calcinaia

Provincia di Pisa, Toskana, Italien
Gemeldet am 17.06.2006
Weizen
Über eine erste Kornkreisformation aus der Toskana berichtet Space Freedom. Sie wurde in der nördlichen Toskana bei Calcinaia zwischen Pisa und Empoli entdeckt.

Text von Space Freedom:
"Die große Blume von Calcinaia."
In der Prov. Pisa gibt es eine neue Kornkreisformation, die sechste seit 2003.
Ein Junge namens Graziano hat diese Formation sehr genau beschrieben, fotografiert und beim Besitzer des Feldes nachgefragt, um anschließend alle gewonnenen Erkenntnisse an "Space Feedom" weiterzuleiten.

Die Eigenschaften des Kornkreises:
Der Kreis in Calcinaia (Pisa) weist einen Durchmesser von ca. 70/80 m auf. Sie gleicht einer Blume mit sechs Blättern. Bei drei von ihnen liegt das Korn ganz am Boden, bei den anderen drei nur die Umrandung.
Bisher fehlen die Flugaufnahmen.
Entdeckt haben wir diesen Kreis gegen 14.00 Uhr. Der Besitzer bemerkte ihn bereits am Morgen, ohne irgendwelche Spuren im Korn zu entdecken. Er hatte auch keine ungewöhnlichen Geräusche in der Nacht wahrgenommen. Jedenfalls war am Vortag noch kein Kreis vorhanden.
Kuriosum: Bereits 2003 wurde in Fornacette (Umgebung) eine ähnlich Formation gefunden.
Am 24. Juni 2003 folgten in kurzen Zeitabständen Kreise in Lorenzana und zwischen San Mariano und Castel del Piano.
Auch im Jahr 2004 wurden in der Umgebung von Pisa Kornkreise entdeckt: Am 3. Juni 2004 in Orciano Pisano (ganz nahe bei Lorenzana in der Gemeinde Calcinaia) - ein Kornkreis in Form eines Sternes, in einem Kreis von ca. 100 m Durchmesser sowie am 21. Juni in Barbacina eine Reihe von spiralförmigen Ringen.
Vom 1. auf den 2. Juni entdeckte man in Paccioli/Capannoli einen sehr stümperhaft angelegten Kreis. Man hatte selbst das Seil im Kreisinnern liegen gelassen!!!
Dieser Kreis sorgte damals für allgemeine Verärgerung bei den Kornkreis-Forschern und dem Farmer, dem durch die Aktion ein Teil seiner Ernte zerstört wurde.
Dasselbe Schicksal trifft auch alle anderen Farmer, denen die Felder von Kornkreis-Machern und in der Folge von Schaulustigen zertrampelt werden.
Hauptsächlich dann, wenn diese Kreise kurz vor der Ernte ins Feld gebracht werden und das Korn sich nicht mehr aufrichten kann.
Bei näherem Betrachten von Bild 7 erkennt man einen kompakten Ährenstand, wenn man sich jedoch Bild 3 anschaut erkennt man, dass in den Traktor-Spuren kein Korn sondern Unkraut wächst. (vielleicht waren hier weniger Kunstdünger und Feuchtigkeit vorhanden).
Bei den Bildern vom niedergelegten Korn sind grüne Spuren leicht erkennbar. Hier hätte man durchgehen können, ohne das Kornfeld zu tangieren.

Text von Margherita Campaniolo (Space Freedom), Graziano und Freunden.

Ein Dank an Margherita Campaniolo, Space Freedom für den Artikel, G. Werth (FGK) für die Übersetzung des Artikels und Graziano für die Bilder.

::mehr
http://www.margheritacampaniolo.it/Crop_circles_06/calcinaia.htma
und
http://www.planetcircles.com/cerchi%20in%20italia/2006/calcinaia.html
und
http://www.ufonetwork.it/crop_calcinaia.asp
und
auf einer weiteren Webseite von ufonetwork.italia:
Hier stehen neben Bildern und detaillierten Zeichnungen auch zwei Videodateien zum Download bereit.
::mehr
http://www.ufonetwork.it/crop_calcinaia.htm
Copyright: Graziano©2006 - Space Freedom
Detailaufnahmen in den Blumenblättern.
Copyright: Graziano©2006 - Space Freedom
Das Ausmaß der Blätter beträgt ca. 21 m. Die Blume befindet sich im Zentrum des Kreises.
Copyright: Graziano©2006 - Space Freedom
Der Mittelpunkt der Blume. Mit Halbkreisen (Gänge mit einer Breite von 1,5 m) von außen umringt.
Copyright: Graziano©2006 - Space Freedom
Kleine Kreise nördlich und südlich mit 1,5 m Durchmesser sind vorhanden.
Copyright: Graziano©2006 - Space Freedom
Kreis nördlich der Blume, 1,5 m Durchmesser.
Copyright: Graziano©2006 - Space Freedom
Kreis südlich der Blume, 1,5 m Durchmesser.
Copyright: Graziano©2006 - Space Freedom
Die beiden Jungen im Feld befinden sich in Nord-/Süd-Ausdehnung der Formation.

 

 

© 26. May 2018 FGK e.V. | Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis