Kornkreise

 

News & Termine

 

Projekte

 

Texte

 

Über die FGK

 

Forum

 

Links

 

Archiv

Kornkreise
 

 
ACHTUNG! Diese Seiten sind nicht mehr aktuell.
Die FGK betreibt jetzt ein Weblog unter http://www.fgk.org/

San Martino di Rocchetta Belbo

Provincia di Cuneo, Piemonte, Italien
Gemeldet am 19.05.2006
Gefunden am 19.05.2006
Entstanden am 12.05.2006
Gerste
Am 19. Mai wurde eine Kornkreisformation in der Nähe von San Martino di Rocchetta Belbo, Piemonte, entdeckt.

Im "Giornale del Piemonte" erschien dazu folgender Artikel:
Seltsame Kreise im Kornfeld.
Ansammlung von Ufologen in Rocchetta Belbo.
Seit einigen Tagen trifft man eine Menge Ufologen und Schaulustige in jenem Gerstenfeld, das in der Ortschaft S. Martino di Rocchetta, wenige km von Canelli und der Provinzgrenze entfernt liegt.
Letztes Wochenende fand man in dieser Gegend drei perfekt gelegte Kornkreise. Ein Vorfall, mysteriös und deswegen umso aufregender.
Übrigens entdeckte man bereits vor einigen Jahren im Gras des Friedhofsfeldes eigenartige Spuren. Dort fand man ein Rechteck in dessen Innern klare Linien gezogen waren und außerhalb dieser, von unbekannter Energie verbranntes Gras. Dieser Vorfall wurde aber unbeachtet ad acta gelegt.
Lidia Vacchetto, deren Familie im Besitz des Feldes ist, berichtet, dass diese Kreise in der Nacht vom Freitag, 12. Mai auf den Samstag, 13. Mai, zustande kamen. Andere sagen es handle sich um einen Scherz. Man fand jedoch keinerlei Spuren von einem Betreten des Feldes.
Die Kreise scheinen wie von einem großen Kompass angelegt worden zu sein. Sie sind von einer außerordentlichen Präzision. Zwei der Kreise haben einen Durchmesser von 5–6 m, der Durchmesser des dritten Kreises beträgt nur ein paar Meter.
Im ersten Kreis sind neben den Halmen des Außenrandes auch jene des halben oberen Innenkreises geknickt. Von oben betrachtet sieht dieser Halbkreis so viel dunkler aus.
Der zweite Kreis hat einen kleineren Radius und gleicht einer Zielscheibe während beim dritten Kreis die Gerste vollständig am Boden liegt, als ob man alles abdunkeln wollte.
Bleibt zu klären, ob es sich tatsächlich um einen Scherz handelt oder als Zeichen einer außerirdischen Kraft gesehen werden muss, wie es die Verfechter der Kornkreisszene sehen.
In der Zwischenzeit, so steht es auf der Webseite
http://www.cropfiles.it/
wurden aus dem Lecchesegebiet gleichzeitig ähnliche Formationen gemeldet.
Quelle: Giornale del Piemonte, 19.05.06, Seite 8
Übersetzung: G. Werth, FGK

::mehr
http://www.planetcircles.com/cerchi%20in%20italia/2006/rocchetta.html
und
http://www.margheritacampaniolo.it/Crop_circles_06/sanmartino.htm

Geographische Lage:
Die Formation befindet sich im Einzugsgebiet der beiden Großstädten Turin und Genua.
http://www.multimap.com/map/browse.cgi?client=public&X=900000.684522122&Y=5525000.64897067&width=500&height=
300&gride=910192.684522122&gridn=5534527.64897067&srec=0&coordsys=
mercator&db=IT&addr1=&addr2=&addr3=Rocchetta+Belbo&pc=&advanced=
&local=&localinfosel=&kw=&inmap=&table=&ovtype=&keepicon=true&zm=
1&scale=2000000
Copyright: Andrea De Marinis@2006
www.planetcircles.com
Copyright: ManuelaArami© La Stampa, Provincia di Cuneo
2 der 3 Kreise in San Martino di Rocchetta Belbo

 

 

© 26. May 2018 FGK e.V. | Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis