Kornkreise

 

News & Termine

 

Projekte

 

Texte

 

Über die FGK

 

Forum

 

Links

 

Archiv

Kornkreise
 

 
ACHTUNG! Diese Seiten sind nicht mehr aktuell.
Die FGK betreibt jetzt ein Weblog unter http://www.fgk.org/

Vigonov

Provinz Venedig, Italien
Gemeldet am 07.05.2005
Gefunden am 07.05.2005
10 km südöstlich von Padua

Seltsame Kreise im Korn.
Neugierige Jugendliche und Eltern pilgern zum Feld nahe des kirchlichen Kindergartens.
Mysteriöse Kreise im Getreide: Jugendliche sprechen von einer Alien-Invasion, andere sehen darin einen Gag zur Ankurbelung des Tourismus, wieder andere sprechen von einem gut inszenierten Scherz, der jedoch schlecht durchgeführt wurde.
Nichts desto trotz wurde dieses Feld zum Hauptanziehungspunkt für jung und alt und vor allem für viele Schaulustige.
Alles begann am Samstag, so erzählt der Inhaber der Papeterie im Zentrum von Vigonovo, als einige Jungen von den aufgetauchten Kreisen im Feld berichteten. Es handelt sich um 3 Kreise mit einem Durchmesser von je 5 m und einer spiralförmigen Zeichnung in der Mitte. Schon deshalb konnten sie nicht von Witterungseinflüssen, wie Wind entstanden sein, sondern durch jemanden mit viel Geduld. Ein Schulbub bestätigte, dass er am Donnerstag beim Vorbeifahren noch nichts bemerkt hatte, am Samstag konnte man jedoch klar die Umrisse sehen. Leider verlieren sich schon jetzt wegen der Regenfälle der letzten Tage die Spuren im Korn.
Kreise dieser Art wurden schon in den frühen siebziger Jahren in England in verschiedenen Formen und Größen bis zu 25 m Durchmesser aufgefunden - immer über Nacht entstanden und ohne die Halme zu brechen.
Durch die Berichterstattung in den Medien und die verschiedenen Filme wurde alles zu einem Massenphänomen verbunden mit den einhergehenden Fälschungen. Vielleicht hat gerade der in den Kinos angelaufene Film "Smalville" die Jugendlichen zu einer solchen Tat verführt.
Die Nachricht verbreitete sich im Dorf sehr schnell und der Bürgermeister wurde um dringende Aufklärung des Vorgefallenen aufgefordert.
Hinter dem Kindergarten wo die Kornkreise auftauchten war besonders sonntags ein reges Treiben Neugieriger zu beobachten, die sich alle von der Existenz der Kreise überzeugen wollten.
Wir bedanken uns beim Autor Alberto Sanavia, Space Freedom und Günther Werth, FGK, für die Übersetzung.
Mehr Informationen auf der Webseite:
http://www.margheritacampaniolo.it/crop05/vigonovo.htm

 

 

© 16. Oct 2018 FGK e.V. | Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis