Kornkreise

 

News & Termine

 

Projekte

 

Texte

 

Über die FGK

 

Forum

 

Links

 

Archiv

Kornkreise
 

 
ACHTUNG! Diese Seiten sind nicht mehr aktuell.
Die FGK betreibt jetzt ein Weblog unter http://www.fgk.org/

Osternienburg

Sachsen-Anhalt, Deutschland
Gemeldet am 03.08.2005
Gefunden am 03.08.2005
Weizen
Kornkreise geben bei Osternienburg Rätsel auf.
Über Nacht waren sie plötzlich da! In einem zwischen Osternienburg und
Pißdorf gelegenen Weizenfeld sind vier Kreise, die diagonal und
kreuzförmig miteinander verbunden sind, aufgetaucht. Zwei Kreise
umfassen exakt 15 Meter im Durchmesser, die anderen beiden sind acht
Meter groß. Letztere sind durch einen geraden Pfad der zwischen der
Traktorspur verläuft miteinander verbunden. Von dieser Achse gehen zu
beiden Seiten in exakten Winkeln Pfade ab, die sie mit den 15 m großen
Kreisen verbinden.
Wer auch immer für das perfekt geplante symmetrische Kornbild
verantwortlich ist, hat sich sehr viel Mühe gegeben. Die Halme sind
akkurat in eine Richtung „gelegt“ und nicht abgebrochen. Ganz
Osternienburg fragt sich nun zu recht, wie diese Kornkreise entstanden sind.
Der Landwirt, der das Feld bestellt hat, ist genauso ratlos, wie Anwohner,
die das geometrische Gebilde von Fenster ihrer Wohnung in der oberen
Etage aus fotografiert haben.

Quelle: SuperSonntag
Copyright: Katte - SuperSonntag
Zwei große Kreise von 15 Meter Umfang und zwei kleinere (acht Meter) sind über Nacht in einem Weizenfeld bei Osternienburg aufgetaucht.
Copyright: Andreas Müller
Vorläufiges Diagramm

 

 

© 20. Feb 2018 FGK e.V. | Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis